Creative Empire Wiki
Advertisement


Sandria ist eine Hafenstadt innerhalb der Graschaft Argotus. Sie kennzeichnet sich vorallem durch ihre großen Felder und dem guten Wasserzugang aus. In der Geschichte ist Sandria die meiste Zeit über ein Dorf gewesen und wurde erst mit der Ankunft der ersten Argoten (16. Legion),die ihre strategische Lage erkannten, zur einer moderaten Stadt ausgebaut.

Die Stadt

Die Felder

Ein wichtiger Faktor von Sandria sind die Felder vor den Toren. Auf den meisten werden Kartoffeln oder Weizen angebaut, um die Bewohner der Stadt zu ernähren. Außerdem sind auf manchen Feldern Blaubeeren angebaut, die vorallem für den Handel mit den umliegenden Städten (Falkland, Arkania oder die argotischen Dörfer) genutzt oder per Schiff an die nordlicheren Städte Reikslands gebracht werden.

Advertisement